campus aussen1campus aussen2campussaal1campus aussen3

Aktuelle News

Grosserfolg des Kongresses «Lernen in der Praxis»

Das gelb-grüne Banner über dem Eingang des Campus in Brugg-Windisch kündigte es unübersehbar an: Vom 4. bis 6. Mai fand hier der 1. Internationale Kongress «Lernen in der Praxis» statt, veranstaltet von der Pädagogischen Hoch-schule FHNW in Kooperation mit der «Internationalen Gesellschaft für Schulpraktische Professionalisierung» IGSP.

Das Interesse war überwältigend: Aus dem gesamten deutschen Sprachraum reisten 400 Forschende und in der Ausbildung tätige Fachpersonen an und diskutierten engagiert über Fragen der berufspraktischen Studien. Wie können Studierende die berufspraktischen Kompetenzen nachhaltig aufbauen? Wie entwickeln sie sich in der Praxis zu guten Lehrpersonen? Worauf kommt es dabei an, und welche Strukturen sind dazu geeignet?

Neben den drei Keynote-Präsentationen von Fachleuten aus der Schweiz, den Niederlanden und Österreich wurden in Einzelbeiträgen, Symposien und Foren über 100 Forschungs- und Entwicklungsarbeiten in zehn parallelen thematischen Tracks präsentiert. Nachwuchswissen-schaftlerinnen und -wissenschaftler konnten im «Posterslam» auf sich aufmerksam machen.

Die Teilnehmenden schätzten die professionelle Organisation des Kongresses und die freundschaftliche Atmosphäre mit dem breiten Rahmenprogramm und den vielen Gelegenheiten für einen inspirierenden Austausch.

Mit diesem 1. Internationalen Kongress «Lernen in der Praxis» hat die Pädagogische Hochschule FHNW den Grundstein für einen kontinuierlichen und hochstehenden Fachdiskurs zur berufspraktischen Professionalisierung gelegt. Wir freuen uns, dass wir für den nächsten Kongress 2017 den Staffelstab an die Ruhr-Universität Bochum weiterreichen können.

Eine Rückschau auf den Kongress steht auf der Website der IGSP zur Verfügung.

 http://www.ig-sp.org/

 Urban Fraefel, Leiter Berufspraktische Studien Sek I